Werbung

qrcode

QR-Code. Sinnig? Unsinnig?

Eigentlich sollte das Thema „Machen QR-Codes Sinn?“ schon ausreichend bearbeitet sein. Kaum ein Marketing-Blog, das sich nicht schon an der Frage nach einem sinnvollen Einsatz von QR-Codes abgearbeitet hätte.

Aktuell wird bei mir allerdings gerade jetzt von vielen Kunden der Wunsch nach QR-Codes auf Werbemitteln geäußert. Im Gespräch stellt sich dann meist schnell heraus, dass es vor allem darum geht, mit dem QR-Code vermeintliche „Modernität“ zu vermitteln. Ausreichend Gedanken über einen sinnvollen Einsatzzweck hat man sich fast immer kaum gemacht. Deshalb muss ich mir jetzt an dieser Stelle doch noch ein paar Gedanken zu QR-Codes machen….

Weiterlesen

Liebe Sixt-Werber: So passt’s wieder!

Im Gegensatz zum letzten Aufreger hat Sixt es jetzt wieder richtig gemacht und geht mit seinen Motiven zu dem zurück, was sie (und Agentur) gut können: Politik /Politiker für ihre Anzeigen zu „missbrauchen“. Gestern hat der Autovermieter dieses Motiv auf seiner Facebook-Seite gepostet:

Sixt_FDP

Das  Motiv ist nicht verletzend1, greift nicht auf der persönlichen Ebene an, hat trotzdem satirischen Humor und ist wieder top-aktuell – es hat sicher das Zeug zu einem kleinen viralen Renner, auch wenn der Witz jetzt nicht unbedingt so neu ist.

Und der Text des Facebook-Postings zum Foto ist auch nicht schlecht: „Bei uns kann man Sitze anmieten. Wir sind da ganz liberal.“

  

  1. Gut, FDP-Anhänger werden das vielleicht anders sehen. []